Last Minute La Palma entdecken!

Günstige La Palma Schnäppchen bei FTI

Eine üppige Vegetation, Vulkanlandschaften, kleine Buchten und das ganzjährig milde Klima, machen La Palma zu einem beliebten Reiseziel. Entdecken auch Sie nordwestlichste Insel der Kanaren - günstige Last Minute La Palma Angebote finden Sie hier bei FTI!


Nützliche Reisetipps für eine Last Minute La Palma Reise

La Palma ist die nordwestlichste der Kanarischen Inseln und wird nicht ohne Grund auch „La Isla Bonita“ genannt. Eine üppige vulkanische Vegetation, malerische Strände und Dörfer erwarten Sie bei einem Last Minute La Palma Aufenthalt. Die gute touristische Infrastruktur, die kurze Flugzeit von Deutschland und das ganzjährig milde Klima machen La Palma zu einem idealen Lastminute Reiseziel.

Urlaubsorte auf La Palma

Los Cancajos im Inselosten ist einer der beliebtesten Urlaubsorte auf der Insel La Palma. Er befindet sich in der Nähe des internationalen Flughafens und ist daher auch bei einer Last Minute La Palma Reise gut zu erreichen. Wer nur ein verlängertes Wochenende Inselurlaub machen möchte, profitiert ebenfalls von der kurzen Weiterreise nach Los Cancajos. Der Ferienort ist bekannt als Partyhochburg und Traumziel für Taucher und Schnorchler. Auf der anderen Seite der Insel liegt Puerto Naos. Der Badeort an der Westküste bezaubert Reisende mit seinem langen, schwarzen Strand und den kleinen Hütten entlang des Ufers. Hier erhalten Gäste von gekühlten Getränken über Eis und Souvenirs bis hin zu Kunstgegenständen alles, was das Urlauberherz begehrt. Die größte Vielfalt der touristischen Angebote erwartet Reisende selbstverständlich in der Inselhauptstadt Santa Cruz de La Palma.

Sehenswertes und Highlights auf La Palma

Wer Last Minute La Palma bereist, hat meistens keine Zeit für eine ausführliche Reisevorbereitung. Trotzdem gibt es verschiedene Sehenswürdigkeiten, die sich Urlauber nicht entgehen lassen sollten. Dazu gehören vor allem die zahlreichen Museen der Insel. Sie informieren über die Inselkunst, geschichtliche Entwicklungen und das frühere Leben. Sehenswert sind zu Beispiel das Schifffahrtsmuseum Museo Naval, das Bananenmuseum Museo del Platano, das Weinmuseum Museo del Vino und das Museo Arqueológico Benahorita. Hier erfahren Besucher mehr über die traditionelle Landwirtschaft auf La Palma, die frühere Besiedlung und die Bedeutung der Schifffahrt. Außerdem bieten Naturschutzgebiete wunderschöne Landschaften mit einer artenreichen Flora und Fauna. Hier sind vor allem das Reserva Natural Integral und der Parque Nacional einen Besuch wert.

Die beste Reisezeit für Lastminute La Palma

Das Klima auf La Palma ist ganzjährig gemäßigt und weist eine Durchschnittstemperatur von etwa 20 Grad Celsius auf. Diese milden Werte machen die Insel zum ganzjährig interessanten Reiseziel. Gerade wenn in Deutschland der schneereiche Winter beginnt, zieht es viele Urlauber auf die sonnige Insel mit ihren milden Temperaturen. Von Oktober bis April herrscht hier ein frühlingshaftes Wetter mit vielen Sonnenstunden. Lediglich im Hochsommer müssen Reisende mit Waldbränden rechnen. Durch die trockene und heiße Luft kann es in Teilen der Insel zu kleineren Bränden kommen. Sie stellen aufgrund der guten Feuerabwehr auf La Palma zwar in der Regel keine Gefahr für Menschen dar, schränken jedoch die Möglichkeiten für Outdoor-Aktivitäten teilweise ein.