Last Minute Gran Canaria entdecken!

Günstige Gran Canaria Schnäppchen bei FTI

Wer ganzjährig milde Temperaturen mag - nicht zu heiß und nicht zu kalt - der ist auf Gran Canaria genau richtig. Schließlich wird sie nicht umsonst die „Insel des ewigen Frühlings“ genant. Auch die Flugzeit ist ideal: Knapp vier Stunden und schon können Sie Ihren Last Minute Gran Canaria Aufenthalt genießen! Günstige Reiseangebote für spontane Urlauber finden Sie hier bei FTI!


Nützliche Reisetipps für Ihren Last Minute Gran Canaria Aufenthalt

Last Minute auf Gran Canaria Urlaub zu machen ist wahrlich kein Fehler. Die 1560 km² große Insel ist Teil der Kanaren und von den insgesamt 13 Inseln die drittgrößte. Die an die 850.000 Einwohner zählende Urlaubsinsel macht schon beim Anflug viel her: Wann sonst urlauben Sie auf einer nahezu kreisrunden Insel? Wie alle Kanarischen Inseln ist auch Gran Canaria vulkanischen Ursprungs und für ihr mildes Klima bekannt. Sie gilt als Miniaturkontinent, was an der abwechslungsreichen Vegetation und Landschaft liegt. Genießen Sie Gran Canaria Last Minute an einem der populärsten Urlaubsorte oder erkunden Sie gleich die ganze 50 Kilometer Durchmesser große Insel. Möglich ist dies übrigens auch im Winter, wo in Küstennähe stets mindestens 20 Grad Celsius erreicht werden.

 

Die schönsten Urlaubsorte auf Gran Canaria

Es ist kein Hexenwerk schöne Urlaubsorte auf Gran Canaria zu finden. Wie wäre es denn mit der Hauptstadt Las Palmas? An die 380.000 Einwohner leben hier und schätzen den lebendigen Charakter der Hafen- und Handelsstadt. Einige der über 70 Strände Gran Canarias finden Sie hier ebenso wie eine tolle Altstadt. Auch das Nachtleben kann sich sehen lassen. Im Süden warten unter anderem Puerto de Mogán und Maspalomas auf Sie. Bei den Stränden vor Ort geht Ihnen das Herz auf und auch die Freizeitaktivitäten an Land sowie im Wasser machen Urlaubsträume wahr. Statten Sie auch Agaete einen Besuch ab. Der Urlaubsort lockt mit seinem zauberhaften Ambiente.

 

Sehenswürdigkeiten und Highlights auf Gran Canaria

Kurzweilig ohne Ende – das ist ein Last Minute Gran Canaria Aufenthalt. Zu den größten Highlights der zweitbevölkerungsreichsten Kanarischen Insel zählen die Dünen in Maspalomas. Auf einer Fläche von vier km² finden sich unter anderem Kalksandberge mit bis zu 20 Metern Höhe. Besteigen Sie sie und lassen Sie sich vom Meeresblick faszinieren! Wanderer fühlen sich auch im Naturschutzgebiet Monumento Natural del Roque Nublo wohl. Vom knapp 2000 Meter hohen Pico de las Nieves sehen Sie sogar Teneriffas Vulkan Teide. Klein-Venedig entdecken Sie im Südwesten Gran Canarias in Puerto de Mogán, wo Kanäle und venezianische Häuser Sie an das italienische Original erinnern. Schließlich ist auch der Botanische Garten Jardín Canario im Nordosten der Insel ein Highlight: Auf 27 Hektar überzeugen Sie sich selbst von der atemberaubenden Vielfalt!

 

Die beste Reisezeit für Last Minute Gran Canaria

Das Gute vorneweg: Im Grunde können Sie ganzjährig ganz spontan nach Gran Canaria fliegen. Die Insel empfängt Sie das ganze Jahr über mit mindestens milden Temperaturen. Die beste Reisezeit für einen Urlaub auf Gran Canaria ist von Mai bis September, wo optimales Klima herrscht. Kaum Niederschlag, acht bis neun Sonnenstunden, bis zu 26 Grad am Tag und über 20 Grad Wassertemperatur bieten ideale Bedingungen beispielsweise für einen Badeurlaub. Im April und Oktober nutzen Sie die gute Reisezeit des Jahres, während Dezember und Januar zwar kein perfektes, aber immer noch ein mildes Klima bieten. Entfliehen Sie dem deutschen Winter bei bis zu sechs Sonnenstunden täglich und mindestens 20 Grad!

 

Reisevorbereitung für Ihren Last Minute Gran Canaria Trip

Möchten Sie nach Gran Canaria reisen, landen Sie am Aeropuerto de Gran Canaria 18 km südlich von Las Palmas. Von Deutschland aus dauert der Flug nonstop zwischen vier und fünf Stunden. Mit Zwischenstopp verlängert sich die Reisezeit entsprechend. Für die Einreise benötigen Sie lediglich einen Personalausweis, da die Kanarischen Inseln zu Spanien gehören, wo das Schengener Abkommen gilt. Apropos Spanien: Spanisch ist die Landessprache, allerdings dürften Sie auch mit Deutsch grundlegende Dinge klären können – den zahlreichen deutschen Urlaubern sei Dank. Auf Grund der Zugehörigkeit zu Spanien bezahlen Sie auf Gran Canaria mit Euro. Mit der Kreditkarte zahlen Sie ebenfalls unkompliziert. Vergessen Sie nach der Ankunft nicht, die Uhr um eine Stunde zurückzustellen!